Der Lauf - Übernachtung

Für die Nacht vor der Veranstaltung bestehen gegen zusätzliche Bezahlung vom Veranstalter arrangierte einfache Übernachtungsmöglichkeiten (gemeinsame Schlafräume) für ca. 65 Teilnehmer in unmittelbarer Nähe zum Start (Reiterhof am Kehr = 25 Pl., Jägerhaus am Kehr = 40 Pl., Lageplan).
Die Vergabe erfolgt in Abhängigkeit zum Eingang des Startgeldes nach dem Prinzip first come - first served, sofern diese Option bei der Anmeldung gewählt wurde. Es wird weiterhin ein optionales Abendessen im Jägerhaus (immer reichlich) und ein Frühstück (für alle Teilnehmer inclusive und noch reichlicher) im Alten Tanzsaal 20m neben dem Start angeboten.
Schlafsack, Isomatte und Kuscheltier sind für Übernachtungen mitzubringen!

Das Jägerhaus muss am Samstagmorgen komplett geräumt werden. Keine Gepäck-Aufbewahrungsmöglichkeit (auch dies ist bei Bedarf selbst zu organisieren!)

Anfahrt generell
Anfahrt vom Ort der Vorbesprechung (IfS)

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten:
Jugendherberge Göttingen
Jugendherbergen Braunlage, Schierke
Hotelerie in Göttingen
Es gibt auch einen Wohnmobilplatz in Göttingen

Übernachtungen von Samstag auf Sonntag (nach der Veranstaltung) sind grundsätzlich in Eigenregie zu organisieren, in Absprache mit den Verantwortlichen aber erfahrungsgemäß auch nochmals im Reiterhof für ca. 20-25 Leute möglich. Die diesbzgl. Orga findet "live vor Ort" statt - kein Service durch den Veranstalter!
(Keine Angst - bisher hat das immer irgendwie funktioniert)